Seiteninhalt

NACHRICHTEN aus dem Salzburgerland

Nachfolgend finden Sie Nachrichten, News, Schlagzeilen aus
- Salzburg
- Salzkammergut
- Salzburgerland
und demzufolge auch aus der Fuschlseeregion und Faistenau
für Ihre Urlaubs- und Ferienregion.

Wir haben Ihnen auf dieser Seite einen Kurzüberblick aus 3 verschiedenen Quellen zusammengestellt.

Sie können natürlich etwas ausführlicher die nachfolgenden Seiten nutzen:

Nachrichten "SALZBURG24"

Hier erfahren Sie Neuigkeiten aus Salzburg. RSS-Dienst von Salzburg24.

mehr

Nachrichten "SALZBURGER NACHRICHTEN"

Hier erfahren Sie Neuigkeiten aus Salzburg. RSS-Dienst der Salzburger Nachrichten.

mehr

K U R Z Ü B E R B L I C K

Nachrichten - Salzburg24

36 Flüchtlinge in Kleinbus gepfercht: Fünf Jahre Haft

Am Landesgericht Salzburg ist am Mittwoch ein 30-jähriger Iraker wegen gewerbsmäßiger Schlepperei im Rahmen einer kriminellen Vereinigung zu fünf Jahren unbedingter Haft verurteilt worden. Er soll im September 2015 in einem Vorausfahrzeug einen Kleinbus mit 36 Flüchtlingen aus dem Irak von Ungarn nach Österreich gelotst haben. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

74-Jähriger in Salzburg ausgeraubt: Verdächtiger festgenommen

Ein 18-Jähriger soll Mittwochfrüh einen 74-Jährigen in der Salzburger Altstadt niedergestoßen und ausgeraubt haben. Eine Fahndung der Polizei verlief im Anschluss erfolgreich.

Fußgängerin in der Stadt Salzburg von Pkw erfasst: Schwer verletzt

Auf einem Zebrastreifen in der Münchner Bundesstraße in der Stadt Salzburg erfasste Mittwochnachmittag eine Pkw-Lenkerin eine Fußgängerin mit ihrem Auto. Die Fußgängerin wurde dabei schwer verletzt.

Wetter: Goldener Herbst bleibt uns erhalten

Mit 133 Sonnenstunden wurde am Dientsag in Wien bereits das Soll an Sonnenstunden für den gesamten Oktober erreicht, in den kommenden überwiegend sonnigen Tagen kommen zahlreiche weitere Orte hinzu. Markant bleibt zudem die Trockenheit, die nun schon seit rund zwei Wochen andauert.

Sanierungsarbeiten in der Siezenheimer Straße bis 15. Dezember

In der Siezenheimer Straße wird von Montag, 22. Oktober, bis Samstag, 15. Dezember, ein Teilbereich saniert. Auf den Verkehr dürfte sich die Baustelle kaum auswirken, da die Parkmöglichkeiten im Baustellenbereich vorübergehend entfernt werden und der Bereich damit im Gegenverkehr befahrbar ist.

Aluminium-Gießerei in Lend vor dem Aus: 60 Jobs in Gefahr

Der Aluminium-Gießerei der tschechischen MTX-Gruppe in Lend im Salzburger Pinzgau droht das Aus. Die rund 60 Mitarbeiter sind am Dienstag informiert worden, dass sie mit Jahresende ihre Jobs verlieren, berichtete der ORF Salzburg am Mittwoch unter Berufung auf die Lender Bürgermeisterin Michaela Höfelsauer. Das Werk war erst vor eineinhalb Jahren übernommen worden.

Salzburg AG will digitalisiertes Technologieunternehmen werden

Die Salzburg AG setzt stark auf Innovation und Digitalisierung. Zusätzlich zum Kerngeschäft Energie werden den Kunden vermehrt digitale Produkte und Services angeboten wie beispielsweise Smart Home, der Telekom-Bereich wird ausgebaut. Die Salzburg AG bewege sich weg vom klassischen Energieerzeuger in Richtung digitalisiertes Technologieunternehmen, so Vorstandssprecher Leonhard Schitter.

Suchtbericht: In Salzburg hauptsächlich Männer in Behandlung

Sowohl in der Suchtberatung als auch in der stationären Suchttherapie sind im Bundesland Salzburg überwiegend männliche Patienten zu finden. Das geht aus dem aktuellen Suchtbericht des Landes hervor. Was noch auffällt: Die Substitutionstherapie hat sich als wichtigste Schiene in der Behandlung Opioidabhängiger etabliert.

Kassenreform: SGKK bekräftigt die verfassungsrechtlichen Bedenken

Die Salzburger Gebietskrankenkasse (SGKK) hat am Mittwoch bei einem Pressegespräch ihre Kritik an der geplanten Kassenreform bekräftigt. Andreas Huss, Obmann der SGKK, sprach angesichts der Regierungspläne von einer mit der Reform verbundenen "Verstaatlichung des Gesundheitswesens". AK-Präsident Peter Eder warnte davor, dass Salzburger Versichertengelder an die Zentrale abfließen würden.

Betreiber von drei Salzburger Innenstadt-Lokalen pleite

Am Salzburger Landesgericht ist am Dienstag ein Konkursverfahren über jene Betreiberfirma eröffnet worden, die bis vor kurzem noch drei Lokale in der Salzburger Innenstadt betrieb. Dazu zählen die "Watzmann Bar", die "Humboldt Stubn" und das Café "Rialto". Rund 39 Gläubiger sind laut Kreditschutzverband von 1870 betroffen.

---

Inhalt dieser Nachrichten obliegt nicht der Redaktion "haus-klaushofer.at", sondern wurde als RSS-Feed von "salzburg24.at " übernommen.
.

Nachrichten - Salzburger Nachrichten - Salzburg

Salzburgs einstige Industrie-Ikone: Aus der Ferne dirigiert und kalt abgeschrieben

Schließung von Aluwerk in Lend zeugt von charakterschwachen Besitzern und einer weitsichtigen Landesentscheidung.

Salzburger Jägerschäft lädt zum Ball

Im Februar findet der Jägaball im St. Peter Stiftskulinarium statt - mit Dudelsäcken.

Was die neue Salzburger Altstadt Verband-Geschäftsführerin vorhat

Sandra Woglar-Meyer will für Altstadt-Marketing neue Kommunikationskanäle aufbauen.

Schlepper in Salzburg zu fünf Jahre Haft verurteilt

36 Flüchtlinge waren in Kleinbus gepfercht. Vorbestrafter Iraker wegen gewerbsmäßiger Schlepperei im Rahmen einer kriminellen Organisation schuldig gesprochen. Er meldete gegen das Urteil Nichtigkeitsbeschwerde an.

Salzburger sparen vermehrt für Urlaubsreisen

Sparen ist für drei Viertel der Salzburgerinnen und Salzburger sehr wichtig und hat zuletzt wieder an Bedeutung zugenommen.

Aluminium-Gießerei in Lend sperrt zu - 60 Mitarbeiter verlieren ihre Jobs

Die tschechische MTX-Gruppe, die seit eineinhalb Jahren in Lend im Pinzgau die dortige Aluminium-Gießerei betreibt, schließt mit Jahresende das Werk. 60 Mitarbeiter sind davon betroffen.

Leslie Suganandarajah wird Musikdirektor am Landestheater Salzburg

Die Entscheidung über den neuen Musikdirektor am Landestheater Salzburg ist gefallen.

Ein Song zum Abschied

Das Goldbrünnlein versiegt nach 22 Jahren. Mit "The Three of Us" und "Matthews Southern Comfort" gelang ein wunderbarer Abschluss des Festivals.

Vier Stationen auf dem Friedensweg

Der Stille-Nacht-Friedensweg lässt sich erwandern oder per Rad befahren. Er führt zu vier Stationen in Arnsdorf, Göming, Laufen und Oberndorf.

Aufseher ertappte an der Königssee-Ache einen mutmaßlichen Schwarzfischer

17-Jähriger aus Norddeutschland zeigte sich uneinsichtig. Polizei übergab ihn seinen - ebenfalls uneinsichtigen - Eltern.

---

Nachrichten - Salzburger Nachrichten - Freizeit

SN-Skitag am Kitzsteinhorn

Am Sonntag, 4. November, geht's wieder zum SN-Skitag aufs Kitzsteinhorn - mit der SN-Card gibt's den ersten Pistenspaß zum Sondertarif um nur 25 Euro und den großen Gratistest der brandneuen Skimodelle von Atomic, Salomon und vieles mehr.

Schlumberger Sparkling Week

Am 22. Oktober feiert Schlumberger den "Tag des österreichischen Sekts" und ruft im Zuge dessen feierlich die Schlumberger Sparkling Week ins Leben.

Kinotickets zum Filmstart gewinnen

Ob es ok ist, sein Kind Adolf zu nennen? An dieser Frage eskaliert ein Abendessen unter Freunden im neuen Film "Der Vorname" - ab 18. Oktober nur im Kino!

Schürfen, Schießen und "Flossen"

Millionen Videospieler rund um den Globus jagen sich täglich im Online-Spiel "Fortnite Battle Royale" durch eine fiktive Comiclandschaft. Das Ziel: als Letzter übrig zu bleiben. Der Hype wird demnächst auch in Österreich zelebriert.

---

Inhalt dieser Nachrichten obliegt nicht der Redaktion "haus-klaushofer.at", sondern wurde als RSS-Feed von "sn.at " übernommen.
.