Nachrichten - Salzburg24

Saalbach: Urlauber (26) bedroht Hotelier und attackiert Polizisten

Weil sich ein Hotelgast ein Saalbach (Pinzgau) am späten Freitagabend äußerst aggressiv gegenüber einem Hotelier verhielt und schließlich auch noch Polizisten körperlich attackierte, musste der 26-Jährige kurzerhand festgenommen werden.

Dritter Einkaufssamstag: Besucher stürmen die Stadt Salzburg

In Salzburg waren am dritten Einkaufssamstag die Shoppingcenter und die Geschäfte der Salzburger Altstadt gut besucht. Das Weihnachtsgeschäft laufe besser als im Vorjahr, hieß es von Leitern großer Einkaufszentren zur APA. Durch den frühen Wintereinbruch seien warme Kleidung und Schuhe sowie Ski- und Skitourenausrüstung der Renner.

Salzburgs Wilfried Haslauer: “Sehe mich als Türkiser”

Die Ländervertreter der ÖVP fühlen sich im neuen Regierungsprogramm gut eingebunden. So gab es nach der Vorstandssitzung am Samstag keine Kritik am Koalitionsabkommen mit der FPÖ. Auch Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer fand lobende Worte.

Karoline Edtstadler: Resolute Richterin wird ÖVP-Staatssekretärin

Die Salzburger Juristin Karoline Edtstadler (36) wird Staatssekretärin im Innenministerium und damit "Aufpasserin" für den künftigen blauen Innenminister Herbert Kickl. Auf diese Funktion und Aufgabe soll vor allem Bundespräsident Alexander Van der Bellen gedrängt haben. Ursprünglich war Edtstadler auch für andere Regierungsfunktionen im Gespräch.

Hubert Fuchs: Doppeldoktor als Aufpasser im Finanzressort

Hubert Fuchs kommt die klassische Aufpasser-Aufgabe in einer Koalition zu. Er überwacht als Staatssekretär für die Freiheitlichen die Tätigkeit des künftigen Finanzministers. Da der ÖVP auch das Kanzleramt zufällt, ist Fuchs' Job einer der wichtigeren für die FPÖ.

Fusch: 59-Jähriger überschlägt sich mit Kleinbus

Mit seinem Kleinbus überschlagen hat sich am Freitagnachmittag ein 59-Jähriger in Fusch (Pinzgau). Er und seine elfjährige Tochter wurden dabei leicht verletzt.

Busfahrer in Puch überfallen: Polizei fahndet nach flüchtigen Tätern

Mit einem Messer bewaffnet versuchten zwei bislang unbekannte Täter in der Nacht auf Samstag einen Busfahrer in Puch bei Hallein (Tennengau) zu überfallen. Der 31-Jährige konnte sich mit einem Pfefferspray zur Wehr setzen. Die Männer konnten fliehen. Nun fahndet die Polizei nach den Flüchtigen.

Schüler wirft mit Stühlen und bedroht Lehrer mit Schlägen

Wegen eines rabiaten Schülers ist es Freitagvormittag zu einem Polizeieinsatz in einer Schule im Salzburger Stadtteil Liefering gekommen. Zunächst wurde berichtet, dass sich der Zwischenfall im Stadtteil Lehen zugetragen habe, die Polizei Salzburg hat am Samstagvormittag ihre Angaben auf Liefering korrigiert.

Schneebedeckte B99 sorgt für Unfall im Lungau

Auf der schneebedeckten Katschberg Bundesstraße (B99) kam am Freitagmittag eine 19-Jährige mit ihrem Pkw ins Schleudern und prallte gegen eine Böschung. Die Einheimische wurde bei dem Unfall verletzt, so die Polizei in einer Aussendung.

Salzburger Konditorei Fürst siegt in Verfahren um “Original Mozartkugel”

Der Oberste Gerichtshof (OGH) hat nun einen Rechtsstreit um die Salzburger Mozartkugel beendet. Nur das Original der Konditorei Fürst darf in silbernes Stanniolpapier mit blauem Aufdruck eingewickelt werden. Der Hersteller hatte einen Konkurrenten geklagt, der für seine Kugeln die gleiche Art der Verpackung wählte, um am Erfolg von Fürst teilzuhaben. Laut OGH bestehe Verwechslungsgefahr.

---

Inhalt dieser Nachrichten obliegt nicht der Redaktion "haus-klaushofer.at", sondern wurde als RSS-Feed von "salzburg24.at " übernommen.